News

Die neuesten Nachrichten und Ergebnisse vom BTV immer zuerst hier


+++ Neue Saison, neue Fotos, neue Termine  +++

15.08

 Ein weiteres Indiz, dass die Saison vor der Türe steht: Unser MediaDay. 

 

Für unsere Homepage, Facebook und  Instagram-Auftritte sowie das  Hallenheft „Matchday“ schossen unser Media-Team Julia und Tom wieder Fotos unserer Jungs in ihrem neuen Dress.

 

Vorbereitungstermine: 

Sa., 18.08. 17:00h Heimspiel BTB Aachen 

So., 19.08. 12:30h Auswärts HC Weiden II

Sa.+So., 20.08+21.08 EWV Cup in Weiden 

Mi., 29.08. 20:00h Heimspiel TV Rheinbach

Sa., 01.09. 19:15h Auswärts TUS 82 Opladen 

 

Saisonstart: Heimspiel, 08.09. 19:45 Heimspiel HC Gelpe/Strombach

 

 

 

 

 


+++ Vorbereitung geht in die heiße Phase +++

08.08

 

 

Auf geht's in die heiße Phase der Vorbereitung für die Teams des BTV.

Unsere 1. Herren startete diese Woche mit vier Einheiten unter der Woche, plus Testspiel am Samstag um 17.00 gegen Verbandsligisten HSV Frechen in der Festhalle. 

 

      Update: Leider musste das Testspiel gegen Frechen  abgesagt werden.

Stattdessen spielen wir um 18h bei der TUS Rheindorf



+++ Bildergalerie zum Jubiläum +++

16.07

 

 

Alle Fotos zum Jubiläum findet ihr hier


+++ Jubiläumsprogramm +++

 05.07

Samstag starten wir sogar schon um 13 Uhr mit dem Rasenturnier. 

 

Wir freuen uns auf zwei tolle Tage mit Euch.


+++ AllStar-Spiele in der Festhalle +++ 

22.06. 

 

Am 30.06. stehen die All-Star-Spiele in Birkesdorf an, 

los geht's mit den Oberliga-Damen-Allstars gegen SC Fortuna Köln. 

Unser BTV bestreitet um 19.30 das Topspiel gegen die All-Stars der Oberliga. 

 

Zur offiziellen Pressemitteilung geht's hier

 


+++ BTV-Delegation beim 10.Öcher-Quadroball ++ 

22.06. 

 

Am vergangenen Wochenende spielten einige BTV und Ex-BTV-Jungs beim 10. Öcher-Quadroball-Turnier im Basketball, Handball, Fußball und Volleyball mit. 

Über zwei Turniertage stand am Ende eine ausgeglichene Bilanz und ein Platz im Mittelfeld. 

 

 


+++ BTV beim Peter- und Paul-Lauf +++ 

23.06. 

 

 

Der 20. Peter und Paul - Lauf sah auch in diesem Jahr eine Delegation von BTV-Akteuren einige Runden für den guten Zweck drehen. 

 


+++ #BTVorbereitung sieht ersten Test in Rheinbach +++ 

20.06. 

Nach knapp 12 Einheiten hauptsächlich ohne das geliebte Spielgerät, versammeln sich am Donnerstagabend die Lietz-Männer zum ersten Testspiel in Rheinbach. 

 

Anwurf ist um 20.00 Uhr. 

 

Update: 34:30 Sieg für den BTV


+++ weibliche B-Jugend für Oberliga qualifiziert +++ 

20.06. 

 

Wir gratulieren den Mädels von Trainer Mike Juntersdorf zur Oberliga-Qualifikation 2018/19. 

 

An zwei verschiedenen Qualifikationswochenenden setzten sich die Mädels gegen starke Konkurrenz aus Kreis und Verband durch. 

 

Einen ausführlichen und umfassenden Bericht findet ihr hier



+++ Die #BTVorbereitung startet mit Neuzugang und Trainingsgästen +++ 

06.06. 

Nur knapp drei Wochen Pause gönnte Coach Lietz seiner Truppe, bevor er sie wieder in typischer "Schleifer-Manier" in die Halle bat. 

Zum Auftakt am Montag und Dienstag standen neben Waldläufen auch Zirkeltraining und Pyramidenläufe auf dem Programm. Jedoch nahmen bisher lediglich acht Akteure und zwei Gäste am Trainingsbetrieb teil: "Ein Teil der Mannschaft befand sich noch auf Mannschaftsfahrt bis einschließlich Montag, da hätte es Dienstag noch keinen Sinn gemacht die Jungs dazuzuholen." - so Boris Lietz. 

Neuzugang vom TV Weiden Ansgar Meise gab sein Trainingsdebut als Schwarz-Gelber und konnte sich gleich selbst von der berüchtigten Lietz-Vorbereitung überzeugen. Der Trainingsplan sieht bis Mitte Juli je vier Einheiten in der Woche vor zuzüglich einiger Testspiele. 


 

+++ BTV dominiert All-Star-Wahlen +++

25.05. 

 

Die Dominanz der Schwarz-Gelben in der Oberliga mit 24 Siegen aus 26 Spielen spiegelt sich auch in den Ergebnissen der All-Star-Wahlen wider.  Die Spiele finden am 30.06. in Birkesdorf statt. 

 

Bester Torwart:

- Robert EVERS (MTV Köln 1850 2) , Luca FEISTKORN (Birkesdorfer TV) 

Bester Kreisläufer:

- Dennis RIEßLER (MTV Köln 1850 2) , Marcell FALK (Birkesdorfer TV)

Bester Rückraum Mitte:

- Jakob ERNST (Birkesdorfer TV), Pierre GEORGIUS (MTV Köln 1850 2), Tim GELLIN (VfL Bardenberg) 

Bester Rückraum Links:

- Ali KINANAH (Turnerkreis Nippes), Aaron ERNST (Birkesdorfer TV) 

Bester Rückraum Rechts:

- Leonard BACHLER (Birkesdorfer TV) , Maxi GHUSSEN (HSG Siebengebirge 2) , Tobias FELTEN (SG Ollheim-Straßfeld) 

Bester Linksaußen:

- Volker HERRMANNS (VfL Bardenberg), Philipp STRüCKER (Birkesdorfer TV) 

Bester Rechtsaußen:

- Marek MRUGAS (HSV Frechen), Dominik BRANDT (HSG Merkstein), Leo SCHLINGMEYER (MTV Köln 2)

Bester Abwehrspieler:

- Jakob ERNST (Birkesdorfer TV), Leo SCHLINGMEYER (MTV Köln 1850 2), Patrick PLONKA (HSG Siebengebirge 2) 

Bester Trainer:

- Boris LIETZ (Birkesdorfer TV) 

 

 


+++ Spielplan veröffentlicht:

Mission Oberliga Teil II startet am 08.09. in Birkesdorf +++ 

25.05.

 

Am 08.09 bestreitet der BTV nach drei Jahren in der Verbandsliga wieder ein Heimspiel in der Oberliga.

 Der Gegner zum Auftakt lautet: HC Gelpe/Strombach. 

Anschließend geht die Reise zum HC Weiden, bevor zum zweiten Heimspiel am 22.09 der MTV Köln 1850 vorbeischaut. 

Die Saison endet am 04.05.2019 mit einem Heimspiel gegen den Turnerkreis Nippes 03 

Am 04.06 erwartet Coach Lietz seine Truppe inkl. der Neuzugänge Julian Schöneborn und Ansgar Meise zur #BTVorbereitung.


+++ Wir sagen Danke! +++

13.05.

Eine denkwürdige Saison wurde gestern mit dem 18. Sieg in Folge erfolgreich beendet. 

Nach dem bitteren dritten Platz im Vorjahr können die Jungs endlich den verdienten Aufstieg in die Oberliga feiern. 

Diese rekordverdächtige Saison kommt natürlich nicht von ungefähr und nicht nur die Jungs stecken viel Schweiß und Aufwand in den Schwarz-Gelben Erfolg.

Ein Dank geht natürlich raus an alle Zuschauer, bis zu 400 in den Spitzenspielen, dem Thekenteam, Mediateam, allen Helfern über die ganze Saison hinweg und natürlich bei der gestrigen Abschlussfeier. 

 

Danke natürlich auch an Onlineradio Düren und die Dürener Zeitung , für ständige und umfassende Berichterstattung über die gesamte Saison. 

Bald geht's schon weiter mit dem Allstargame des Portal - mittelrheinhandball.de in der Festhalle am 30.06 und natürlich dem - 90 Jahre Handball - Das Jubiläumswochenende. 

 

 


+++ 3. Herren gelingt direkter Wiederaufstieg  +++

13.05

 

 

Neben der ersten Herren, feierte auch die Dritte den Aufstieg in die höhere Spielklasse. 

Angeführt von Coach Volkhardt Decker steigt das Team als Dritter gemeinsam mit der SG Eschweiler III und TFB Röhe II in die 2. Kreisklasse auf. 

 

Glückwünsch Männer! 


+++ Danke, Uli!  +++

13.05

 Lange war die Zukunft des erfahrensten BTV-Spieler im Kader nicht geklärt, seit Beginn der Woche herrscht Klarheit: Mr. 100% verlässt die Schwarz-Gelben. 

Uli war besonders nach dem Umbruch und dem Start in der Verbandsliga mit einer extrem Jungen Truppe, ein wichtiger Eckpfeiler des Erfolgs und trägt einen großen Anteil an der tollen Entwicklung unserer Jungstars. 

Wir danken Uli für seinen unermüdlichen Einsatz der letzten drei Jahre und wünschen Ihm natürlich viel Erfolg in der Zukunft. 


+++ Saison mit 18. Sieg in Folge beendet +++

13.05

 Der BTV siegt auch im letzten Spiel der Saison deutlich, aber nicht immer souverän mit 36:24. 

Dennoch verabschiedet sich die Lietz-Truppe aus der Verbandsliga und den knapp 300 Zuschauern in der Halle mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der 2. Halbzeit. 

 


+++ 17. Sieg in Folge, 2. Herren steigen ab +++

06.05

 Leider konnte die 2. Herren trotz eines 39:32 gegen den TV Roetgen die Klasse nicht halten und tritt in der nächsten Saison in der 1. Kreisklasse an. 

 

Unsere 1. Herren siegt in Euskirchen mit 28:24 und fährt den 17. Sieg am Stück ein.  - Bericht, Gastkommentar

 

Die Damen können die Saison mit einem Heimsieg gegen den TV Roetgen abschließen. 

 

Die Sommerrunde der Jugend ist im vollen Gange, am Wochenende waren F -, E- und B- Jugend im Einsatz. 


+++ 1. Herren in Euskirchen, 2. Herren mit letzter Chance+++

 04.05.

Unsere 1. Herren tritt Samstag um 19.30 bei der HSG Euskirchen an und hat das Ziel klar formuliert: Der 17. Ligasieg in Folge soll es sein. 

Die Euskirchener stecken mitten im Abstiegskampf und werden für ein spannendes Spiel sorgen.  Vorbericht

 

Für die 2. Herren zählt nur ein Sieg, Samstag im Heimspiel gegen den TV Roetgen, um die letzte Chance noch zu nutzen. Zeitgleich muss der SV Eilendorf gegen Westwacht Weiden II verlieren. 

Anwurf ist 18:00 in der Festhalle! 

 


+++ Portal - mittelrheinhandball.de - MVP - Ergebnisse +++

 03.05.

Seit dieser Woche stehen die Gewinner der MVP-Wahlen in der Verbandsliga Mittelrhein fest.

In der Abstimmung aller Trainer der Liga, setzte sich Ali Kinanah vom Turnerkreis Nippes 03 e.V. gegen seine Konkurrenten durch- 

Unser Jakob Ernst belegte den zweiten Platz, Felix Herzog von HSG Geislar / Oberkassel wurde Dritter.

Glückwunsch aus Birkesdorf an Ali nach Nippes.

 

Die diesjährigen All-Star Spiele finden am 30.06. in unserer Festhalle statt, das Voting dazu startete diese Woche und ist unter folgendem Link verfügbar:

http://www.mittelrheinhandball.de/forum/index.php… 

(Mitgliedschaft im Mittelrheinforum wird vorrausgesetzt)  

 


+++ Nur noch bis Donnerstag: DAS BTV Jubiläumsshirt bestellen +++ 

 

90 Jahre BTV Handball - das richtige Outfit zum Jubiläum gibt es nur noch bis Donnerstag  - 3. Mai zu bestellen. 

 

Kindergrößen 128 - 176, nur 13€ 

Damen und Herrenshirts,  nur 15€

 

Bestellung mit Größenangabe per Mail an : Jakobjernst@gmx.de 

 

     Betrag mit dem Betreff „Jubiläumsshirt“ bis zum 03.05 an folgende IBAN: 

DE75 3955 0110 0049 3066 73



+++ 1. Herren mit 16. Sieg in Folge, 2. Herren verliert unglücklich  +++

27904. 

 

Am Ende eines umkämpften Spiels stand ein 28:26 (13:14) auf der Anzeigetafel (siehe Foto v. Onlineradio Düren) und der 16. Sieg in Folge zu Buche. 

 

Die Zweite muss sich in Eschweiler mit 25:24 geschlagen geben und hat den Nicht-Abstieg somit nicht mehr in der eigenen Hand. 

Das Cazabat-Team ist nun auf Schützenhilfe der Westwacht Weiden angewiesen. 

 

Bildergalerie von Onlineradio Düren zum Spiel - Spielbericht .


+++ Jugendabteilung: Sommerrunde startet, neue Trainingspläne online +++

23.04.

Am vergangenen Wochenende startete die Jugend des BTV in die diesjährige Sommerrunde. 

 

Im männlichen Bereich nehmen F-,E-,D-,C- und B-Jugend teil.

 

Die C-Jugend tritt ab sofort als JSG Birkesdorf/Gürzenich an. 

 

Spielpläne sind beim Klick auf die jeweilige Jugend einzusehen.

 

Die neuen Trainingspläne zur Saison 2018/19 findet ihr hier 


+++ 2. Herren: Abstiegsgefahr immer akuter +++

23.04.

Trotz einer schlagkräftigen Truppe gelang unserer zweiten Herren gestern Abend nicht der erhoffte Befreiungsschlag.

Gegen den Tabellenzweiten vergaben die Jungs zahlreiche Möglichkeiten, inklusive fünf Siebenmetern, um den Tabellenzweiten ernsthaft um die zwei Punkte herauszufordern.

Am Donnerstag wartet das Derby gegen Gürzenicher TV, die Chance den Abstand auf den Klassenerhalt auf einen Zähler zu verkürzen.

aktueller Tabellenstand: 

10 SV Eilendorf 20/22 -85 14:26 

11 TV Birkesdorf 2 19/22 -63 11:27

Restprogramm:

26.04. TV Gürzenich - BTV 2 19.45h 

28.04. Eschweiler SG - BTV 2 19.30h 

05.05. BTV 2 - TV Roetgen 18.00h

 


 

+++ BTV Siegesserie hält an +++

23.04.

37:28 hieß es am Ende in einer unterhaltsamen Partie zwischen der SG Ollheim/Straßfeld und unserer 1.Herren, der jetzt auch rechnerisch die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen ist. 

 

Dennoch liegt der Fokus weiterhin darauf, die Saison mit nur drei Verlustpunkten abzuschließen und die drei ausstehenden Spiele gegen

Siebengebirge (Sa, 19:45 Birkesdorf), Euskirchen (5.Mai )

und Bergneustadt (12. Mai 17:45 in Birkesdorf) zu gewinnen. 

 

Zum Spielbericht 

 

Bilder von Online Radio Düren 

 

 

 


 

+++ Heimspielwochenende beim BTV +++

 

Samstag geht's bereits um

15:45 Uhr  mit dem Heimspiel der Damen gegen Borussia Brand los. 

Julian Stötzel und seine Mädels stehen auf einem gesicherten vierten Tabellenplatz, die Damen aus Brand kämpfen drei Spiele vor Schluss noch um den Klassenerhalt. 

 

Anschließend um 17.45 Uhr zählen für unsere nur zwei Punkte im Abstiegskampf. Ausgerechnet der Tabellenzweite aus Brand reist nach Düren-Birkesdorf, dennoch sind die Jungs von Maxi Cazabat top eingestellt und erwarten einen harten Kampf um den Klassenerhalt. 

 

Zur Primetime um 19.45 kehren die frisch gebackenen Aufsteiger auf die heimische Platte zurück.  Der Gegner, SG Ollheim-Strassfeld feierte unter der Woche am grünen Tisch den Ligaverbleib, demnach können beide Mannschaften frei auspielen. - zum Vorbericht. 

 

Wir erwarten ein tolles Handballfest, für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

 


+++ BTV zurück in der Oberliga - Bildergalerie++

14.04.

 

Ein 16:22 in Merkstein macht die Rückkehr in die Oberliga perfekt! 

 

unsere Fotografin Julia war eine von unzähligen Anhängern in der Merksteiner Halle und hat den Moment eindrucksvoll festgehalten. 

 

Zur Bildergalerie

 

#nurderbtv 

 

 


+++ BTV zurück in der Oberliga++

14.04.

 

Ein 16:22 in Merkstein macht die Rückkehr in die Oberliga perfekt! 

 

weitere Infos folgen, wir genießen erstmal den Moment und sagen allen Danke, die diesen Erfolg über die letzten Jahre hinweg ermöglicht haben! 

 

#nurderbtv 

 

 


+++ Erster Matchball in Merkstein +++

09.04.

 

Am Wochenende kann die Rückkehr in die Oberliga nach 3 Jahren Abstinenz finalisiert werden. 

 

Los geht's um 20.00 Uhr in Merkstein, die Abfahrt mit dem Bus erfolgt ab 17.45 Uhr , die Karten für den Bus sind leider bereits vergriffen. 

Treffpunkt für alle Nachreisenden ist 18.45 Uhr am ersten Parkplatz vor der Festhalle. 

 

Im Falle eines Sieges, steht die Gaststätte Alt Birkesdorf ab ca. 22.00 Uhr bereit. 

 

zum Vorbericht.

 

 


+++ Erster Neuzugang für 2018/19: Julian Schöneborn kommt vom Longericher SC +++

09.04.

Der Kader zur Saison 2018/2019 bekommt ein neues Gesicht. Trainer Boris Lietz darf zur neuen Saison den 28-Jährigen Kreisläufer Julian Schöneborn zu seiner Truppe zählen und war bereits voll des Lobes: "Ich freue mich sehr über Julians Verpflichtung. Ein robuster und körperlicher Spieler, der bereits Oberliga-und Regionalliga-Erfahrung mitbringt,passt genau in unser Anforderungsprofil.“

Der 1,83 große Kölner begann seine Karriere beim TuS Königsdorf in der Verbandsliga und wechselte anschließend zu den Pulheim Hornets. Dort verzeichnete er 2016 mit dem Aufstieg in die Regionalliga seinen bis dato größten sportlichen Erfolg. 

Aktuell setzt Julian seine 100kg erfolgreich für die Reserve des Longericher SC's in der Oberliga ein, traf dort bereits 45mal und ist ein wichtiger Faktor der aktuell erfolgreichen Saison der Nord-Kölner. 

Die Gründe für einen Wechsel nach Birkesdorf sind dennoch schnell gefunden: "Hauptbewegrund ist definitiv der geschaffene Rahmen mit der guten Mannschaft, die nahezu komplett zusammen bleibt und zum Großteil seit Jahren zusammen spielt. Ebenfalls die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung sowohl durch den hervorragenden Trainer Boris Lietz aber auch die Steigerung von aktuell Trainingseinheiten in Longerich zu bald drei Einheiten in der Festhalle", gab Julian zu Protokoll. 

Abteilungsleiter Marco Kreutz sieht in der Verpflichtung sportlich sowie menschlich einen Schritt nach vorne: „Julian bringt nicht nur die nötige spielerische Reife mit, sondern zählt mit seinen 28-Jahren zu den Dienstältesten in der Mannschaft. Wir sind sehr glücklich einen weiteren Spieler mit Regionalligaeinsätzen auf dem Konto nach Birkesdorf zu lotsen.“


+++ BTV am Wochenende +++

09.04.

 

Leider konnten unsere Damen den Titel im Pokalfinale nicht verteidigen und verloren mit 25:22 gegen VfR Übach-Palenberg.

 

Unsere Dritte verzeichnete einen Sensationssieg und schlug den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer SG Eschweiler III mit 24:19.

 

Die anstehende Woche steht ganz im Zeichen des Matchballs der 1. Herren am Samstag Abend in Merkstein.

 

Wir halten euch über alle Entwicklungen der Woche auf dem Laufenden.


+++Bildergalerie online +++

26.03

 

Unsere Fotografin Julia Strücker stand am Samstagabend wieder an der Seitenlinie und bringt euch tolle Bilder: 

 

zur Galerie


Download
Einladung BTV-Jahreshauptversammlung
Einladung Jahreshauptversammlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.7 KB

+++ Einladung zur Jahreshauptversammlung +++

 

Dienstag, 10.04.2018 - 19.30 Uhr. 

 

weitere Informationen als PDF. 

 



+++ Maigesellschaft Birkesdorf 1985 mit lautstarkem Support +++

26.03

 

Ein Teil der knapp 450 Zuschauer am vergangenen Samstag unterstützten unsere Jungs besonders Lautstark. Viele Jungs der Birkesdorfer Maigesellschaft waren der Einladung zum Spitzenspiel gefolgt und begleitete das Spiel mit lautstarken Gesängen und instrumentaler Unterstützung.

 

Ein Dank geht auch an Vertreter der Feuerwehr Stadt Düren - LG Birkesdorf und natürlich alle Zuschauer, die ihren Samstagabend regelmäßig mit uns verbringen.


+++ BTV siegt im Topspiel vor Riesen-Kulisse +++

25.03

 

Im Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer der Verbandsliga und dem engsten Verfolger, VfL Bardenberg, gab es keine zwei Meinungen zum Sieger. 

 

Der BTV siegt 34:23 vor weit über 400 Zuschauern in der Birkesdorfer Festhalle und kann nun bereits am 14.04 in Merkstein die Rückkehr in die Oberliga perfekt machen. 

 

Spielbericht und Gastkommentar von Helmut Schmitz

 

Bildergalerie folgt...


+++ Gastkommentar von Helmut Schmitz +++

20.03.

 

„ Es macht Spaß, dieser Mannschaft zuzuschauen.“                                                            

 1. Herren und die gesamte Handballabteilung marschieren Richtung Oberliga

 

Nach dem deutlichen und souveränen Heimsieg gegen Rheinbach, einer gestandenen Truppe aus dem oberen Tabellendrittel der Verbandsliga, war auf der Tribüne die vorherrschende Meinung, dass es derzeit wahnsinnig Spaß macht, der 1. Herrenmannschaft bei der Ausübung ihres Sports zuzuschauen.

Nicht nur das treue und zahlreich erschienene Stammpublikum, sondern auch viele neue Gäste waren sich da einig. Ein zusätzliches Zeichen dafür, dass sich in der Birkesdorfer Festhalle bald etwas Bedeutsames für den Dürener Handball tun wird, ist das Erscheinen vieler „Event-Gäste“, die an der hervorragenden Stimmung und dem sich nahenden Aufstieg in die Oberliga teilhaben wollen.

Um dieses Ziel einzutüten, sind aber jetzt die nächsten Schritte, am besten am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den Tabellenzweiten und hartnäckigsten Verfolger aus Bardenberg, erforderlich. Hier kann die Mannschaft um Jakob Ernst zeigen, dass sie im Laufe der Saison gereift ist und völlig zurecht unangefochten die Verbandsligatabelle anführt.

Wer das Hinspiel in Bardenberg noch vor Augen hat, erinnert sich daran, dass das Team von Boris Lietz dort einen hohen Vorsprung verspielte, da man sich in der zweite Hälfte aus dem Rhythmus bringen ließ und letztlich mit einem glücklichen Remis nach Hause fahren musste.

Seit diesem Spiel, soweit meine Beobachtungen, hat sich nicht nur jeder einzelne Spieler individuell weiterentwickelt, sondern die gesamte Mannschaft spielt phasenweise wie aus einem Guss. Diese Weiterentwicklung lässt sich u.a. gut am immer besseren Zusammenspiel Rückraum und Kreisläufer ausmachen. Insgesamt ist es der Mix an unterschiedlichen Spielertypen, die das BTV-Team so stark und unberechenbar macht. Sehr schnelle und treffsichere Außen, unterschiedliche Spieler- und Werfertypen im Rückraum, durchsetzungsfähige Kreisläufer, Kämpfernaturen, gute und entwicklungsfähige Torhüter und ganz wichtig, einen extrem treffsicheren Siebenmeterschützen. Wesentlicher Garant für den derzeitigen Tabellenplatz erscheint mir aber die mittlerweile gut funktionierende und variabel spielende Deckung zu sein, die jedem Gegner das Tore werfen schwer macht.

Letztlich bleibt festzuhalten, dass sich der äußerst knapp verpasste Aufstieg im letzten Jahr als ein Glücksfall für den BTV erwiesen hat. In dem weiteren Jahr in der Verbandsliga konnte Boris Lietz zusammen mit seinem Co.-Trainer und TW-Trainer Föx Petry die Mannschaft in Ruhe weiterentwickeln. Den verdienten Lohn werden sie dafür in Kürze ernten.

Aber nicht nur die Mannschaft, sondern auch die gesamte Abteilung und das auch Umfeld ist reif für den Aufstieg. Marco Kreutz hat in schwieriger Situation die Abteilung übernommen und mit seinem Vorstandsteam nahtlos an die Arbeit von H.P. Pelzer weitergeführt. Die interne und externe Außendarstellung, hier hat Tom Sommer ein Riesenkompliment verdient, ist erstklassig. Viele Mitglieder engagieren sich im Thekenbereich (funktioniert hervorragend), als Ordner oder sonstige Helfer.

Fazit: Mannschaft und Verein sind reif für den nächsten Schritt. Begleiten wir sie dabei.

 

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Helmut Schmitz

ehemaliger Kapitän der Ersten Herrenmannschaft des BTV 1992  in der Verbandsliga und Jugend- und Seniorinnentrainer  beim BTV .

 

alle Gastkommentare findet ihr hier


+++ Tabellenzweite zu Gast in der Festhalle +++

21.03.

 

 

Am kommenden Samstag kommt es zum Showdown unserer Festhalle.

Der VfL Bardenberg, zuletzt vorbei am TK Nippes auf Platz Zwei geklettert, ist zu Gast in Birkesdorf. 

Ein vorentscheidendes Spiel im Kampf um Platz 1 in der Verbandsliga. 

Zuletzt konnten wir knapp 350 Zuschauer in unserer Halle versammeln, dieses Wochenende soll diese Marke nochmal nach oben korrigiert werden. 

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung, die BTV-Handball-Bar ist natürlich wieder geöffnet. 

 

weitere BTV- Spiele am Wochenende: 

25.03. PSV Aachen - BTV 4

 


+++ 1. Herren marschiert weiter Richtung Oberliga

2. Herren unterliegt 99 +++

19.03.

 

Die 1. Herren schlägt SR Aachen mit 23:19 (10:13) und erwartet den 2. Bardenberg im Spitzenspiel am Samstag.  -Spielbericht.

 Unsere zweite Herren unterliegt der Erstvertretung von Düren 99 mit 22:29, ebenso konnte die Dritte den Lokalrivalen nicht besiegen (25:26).- Spielbericht.

 

Die Damen schlagen HC Eynatten II mit 31:23. 

Unsere B-Jugendlichen der JSG gewinnen die restlichen Spiele in der Landesliga und beenden die Meisterschaftsrunde auf Platz 3, nur einen Punkt hinter dem neuen Landesligameister aus Merkstein. 


+++ BTV erwartet schwierige Auswärtsaufgabe, Derbyzeit für 2- Herren +++

16.03.

Am Samstag besuchen die Jungs von Coach Boris Lietz den Tabellenneunten ASV Schwarz Rot Aachen Herren I. 

Obwohl zwischen den beiden Mannschaften eine Lücke von 20 Punkten klafft, erwartet den BTV eine schwierige Aufgabe in Aachen. 

Die Schwarz-Roten sind nämlich der einzige Verein der Liga der bei seinen Heimspielen auf Haftmittel verzichten muss. Nicht zuletzt ein Grund, weshalb die Aachener zuhause immer für eine Überraschung gut sind. -Vorbericht.

Ein besonderes Ereignis der Saison findet am Samstag für unsere Zweite Herren statt.

Zur Primetime um 19.45h empfangen die Jungs den ungeschlagenen Tabellenführer SG GFC Düren 99 Handball. Für die Zweite geht's um wichtige Punkte im Abstiegskampf und die Möglichkeit die Aufstiegs-Feierlichkeiten der Dürener nicht in der Festhalle stattfinden zu lassen.

Diejenigen, die nicht den Weg nach Aachen antreten, öffnen wir wie gewohnt die BTV-Handball-Bar in der Festhalle.


+++ Nächster Schritt in Richtung Oberliga vor vollem Haus +++ 

11.03

 

Mit tatkräftiger Unterstützung von über 300 Zuschauern bot unsere 1. Herren eine starke Mannschaftsleistung und siegte verdient mit 31.23 gegen den viertplazierten TV Rheinbach II. 

 

Der Vorsprung auf Platz 2 beträgt aktuell sechs Zähler, auf Platz 3 weiterhin sieben. 

 


+++ BTV Topspiel vs. TV Rheinbach II +++

07.03.

 

Ganz heiße Kiste am Wochenende in der Festhalle! Unsere 1.Herren (33:3) empfängt den Viertplazierten, TV Rheinbach - Handball. (25:11)

Die bislang einzige Saisonniederlage erlitten die Lietz-Jungs beim Hinspiel im Oktober in Rheinbach (26:24). 

 

Der Blick auf die Tabelle verrät, dass ein Sieg vor heimischer Kulisse die Rheinbacher weiterhin auf Distanz und das Aufstiegsziel näher rücken könnte. - Vorbericht

 

Ein Besuch in der Festhalle lohnt sich aber nicht erst ab 19:45 Uhr.

Unsere Damen empfangen bereits um 15:45 Uhr BTB Aachen Handball II.

Die Zweite konnte letztes Wochenende in Bardenberg gewinnen und wird den Versuch unternehmen eine kleine Serie zu starten. Zu Gast ab 17:45 Uhr gegen ASV Schwarz-Rot Aachen. 

 

Zudem steigt der Aufstiegskracher für unsere "Dritte" ab 18h beim TFB Röhe II.

 

Wir freuen uns auf die Unterstützung in der Halle und auf ein spannendes Handballwochenende, für Verpflegung ist natürlich an der BTV-Handball-Bar gesorgt. 

 


+++ Jugendfahrt zum VfL Gummersbach +++

05.03.

 

Bereits zum dritten Mal besuchen die Kinds des BTV’s das große Idol: Simon Ernst. 

Der Birkesdorfer-Europameister meldete sich nach knapp 7-monatiger Verletzungspause zurück um dem VfL Gummersbach im Abstiegskampf zu helfen. 

Zur moralischen Unterstützung reisten auch über 100 Kinder, Eltern, Betreuer und VfL-Fans von Birkesdorf nach Gummersbach. 

Leider erfüllte das Spiel nicht ganz die Erwartungen der Zuschauer , dennoch freuten sich die Kinder über ein gemeinsames Foto mit dem BTV-Eigengewächs auf der Platte in der Schwalbe-Arena. Ein paar Autogramme vom Europameister gab's noch dazu.

Wir wünschen Simon und dem VfL viel Erfolg für die kommenden Wochen

 

 

 


 +++ 1. Herren mit Kantersieg, C - Jugend Meister  +++

02.03

 

Eine klare Angelegenheit für unsere 1. Herren in Bonn-Tannenbusch bei der HSG Geislar Oberkassel. 37:12 (19:6) hieß es am Ende. - Spielbericht

 

2. Herren gewinnt im Abstiegskampf beim VfL Bardenberg 2 26:17. 

 

Unsere C- Jugend gewinnt den Meistertitel im Kreisklassenplayoff-Finale mit einem 19:19 und 23:20 im Hinspiel.  

 

 

 


+++ Der BTV am Wochenende +++

02.03

 

Für unserer erste Herren geht es zum Oberliga-Absteiger HSG Geislar / Oberkassel. Anwurf in Bonn um 19.30.

Den Spielbericht wie gewohnt auf: www.btv-handball.de/btv1/berichte

Parallel tritt die 2. Herren bei VfL Bardenberg e.V. II an.

In der Jugend steht das Finale der männlichen C-Jugend um den Kreisklassentitel an. Ob das 23:20 Hinspielergebnis reichen wird, erfahren wir ab 16:30 am Samstagnachmittag in Setterich.

Ebenso spielt die weibliche B-Jugend in der Landesliga-Endrunde gegen den Poppelsdorfer HV.

Am Sonntag steigt die alljährliche Jugendfahrt zum VfL Gummersbach

 

 

 


+++ Unterstützung aus der Bundesliga für den BTV +++ 

27.02.

Beim Kantersieg am vergangenen Wochenende gegen HSV Frechen e.V. durften sich die Jungs über Besuch aus der Handball-Bundesliga freuen. 

Neben BTV-Eigengewächs und Europameister Simon Ernst schauten auch Peter Strosack vom SC DHfK Leipzig und Patrick Hüter (TSV Bayer Dormagen) in der Birkesdorfer Festhalle vorbei.

 

Die Verbindung zum BTV liegt in der gemeinsamen Zeit bei Bayer Dormagen, unter anderem mit BTV-Torwart Luca Feistkorn. 

"Ich habe mit Jakob und Luca noch zusammen in Dormagen gespielt und habe mir deshalb gerne das Spiel angeschaut. Birkesdorf bringt ein sehr gutes Niveau auf die Platte und ich denke, dass sie auch verdient an der Spitze der Tabelle stehen“, lobte Leipzigs Rechtsaußen Peter Strosack die schwarz-gelben nach dem Spiel. 

Die nächste Möglichkeit den BTV wieder in Birkesdorf zu erleben, gibt es am 10. März.

Dann erwartet die Lietz-Truppe mit dem TV Rheinbach 2 ein wahrer Schlüsselgegner im Aufstiegskampf.

 

 

 


+++ 1. Herren marschiert, C- Jugend gewinnt Finalspiel +++ 

26.02.2018

 

Alle Ergebnisse des Wochenende im Überblick: 

2. Herren 21:24 Westw. Weiden 2 

1. Herren 38:22 HSV Frechen - Spielbericht, Bildergalerie

C- Jugend Finale Kreisklasse Hinspiel: 23:20 BSC Setterich 

3. Herren 26:19 Huchem-Stammeln

w.B JSG-Birkesdorf/Gürzenich 15:12 HSG Refrath/Hand - Spielbericht

E- Jugend und 1.Damen vermeldeten jeweils Spielausfälle.

 

 

 

 


+++ Mit voller Kraft in die heiße

Saisonphase: +++ 

 

      21.02

 

 

Ein spannendes Wochenende in der Festhalle steht vor der Tür. Alle wichtigen Daten in chronologischer Reihenfolge:

 

Samstag, 24.02.

 

14:15 Uhr: E- Jugend vs. TV Roetgen

 

15:45 Uhr: 1. Damen vs. TV Scherberg 1

 

17:45 Uhr: 2. Herren vs. Westwacht Weiden 2

 

19:45 Uhr: 1. Herren vs. HSV Frechen

Vorbericht

 

 

Sonntag, 25.02.

 

14:00 Uhr: Kreisklassen Finale Hinspiel C- Jugend vs. 

BSC Setterich

 

16:00 Uhr: Landesliga Finalrunde weibl. B Juniorinnen vs. 

HSG Refrath/ Hand

 

18:00 Uhr: 3. Herren vs. TV Huchem Stammeln

 

 

Für Verpflegung ist durchgängig gesorgt, wir freuen uns auf Eure Unterstützung!


+++ 1. Herren souverän auswärts +++ 

 

 19.02

 

 

Unsere 1. Herren besiegt den MTV Köln 2 mit 34:22 und bleibt Tabellenführer. zum Spielbericht. 

 

2. Herren und Damen kassieren Niederlagen, 3. Herren marschiert weiterhin Richtung Aufstieg.

 

Die weibliche B-Jugend trennt sich in den Playoffs der Landesliga 17:17 bei der HSG Siebengebirge. - Spielbericht.


+++1. siegt souverän, 2. mit Heimsieg, C-Jugend im Finale +++ 

 

 04.02

 

 

Unsere 1. Herren erfüllt die Pflichtaufgabe nach einer nervenaufreibenden Woche mit zwei Topspielen und besiegt TuS Rheindorf ungefährdet mit 38:25.

Die 2. Herren gewinnt zum dritten mal 2018, diesmal mit 26:21 gegen SR Aachen 2. 

 Die männliche C-Jugend sichert sich einen Finalplatz im Kreisklassen-Playoffspiel mit einem 25:18 gegen BW Alsdorf. 

Der dritten Herren gelingen "Big-Points" im Aufstiegsrennen, 25:15 gegen Alemannia Aachen 2

 

Die 1. Damen unterliegt 19:33 gegen BTB Aachen.  2. Damen siegt 26:16 gegen VFL Bardenberg 2. Die JSG Birkesdorf/Gürzenich siegt mit 20:10 gegen Eilendorf und steht im Playoff-Halbfinale der Landesliga. 

Weibl. C-Juniorinnen schlagen BTB Aachen mit 21:12

 


+++Pokalsensation verpasst, Heimspiel in der Liga +++ 

 

 02.02

 

Die Sensation gegen den Oberligisten aus Aachen blieb aus, dennoch konnten die Lietz-Jungs mit dem Aufstiegsaspiranten mitspielen. 

Der nächster Gegner kommt aus Leverkusen-Rheindorf und erwartet die Schwarz-Gelben morgen um 19.45 vor heimischer Kulisse - Vorbericht.

 

weitere Heimspiele des Wochenendes: 

 

Samstag  - 15.45h - 1. Damen vs. BTB Aachen 

                 17.45h - BTV 2  vs. SR Aachen 2 

 

Sonntag folgen zwei Spiele mit Endspielcharakter: 

unsere C- Jugend trifft im Kreisklassen-Playoff-Halbfinale auf BW Alsdorf um 14.30 und für unsere Dritte geht's um 18.00 gegen Alemannia Aachen 2 im Aufstiegsrennen um wichtige Punkte. 


+++ Pokalabend in Birkesdorf +++ 

 

Am Dienstagabend um 20.15 empfangen unsere Jungs im Halbfinale des A-Pokals den BTB aus Aachen. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit alten Konkurrenten aus der Oberliga, die sich bereits in der Vorbereitung beim BTV-Cup als Aufstiegsaspirant herausstellen konnten.  

 

Aktuell belegen die "Öcher" den zweiten Platz und konnten sich am Wochenende mit einem eindrucksvollen 26:11 gegen Fortuna Köln bereits warmschießen. 

Die Lietz-Truppe nimmt den Rückenwind aus dem 28:25 gegen Nippes und der damit ausgebauten Tabellenführung mit in die 60-Minuten. 

 

Das letzte Pflichtspiel der beiden Mannschaften stammt noch aus der Saison 2014/2015 als der BTB am 11.4.2015 mit einem 30:35 die Birkesdorfer Halle verließ. 

Wir hoffen auf ein ähnlich spannendes Match und freuen uns auf die Unterstützung aus der Fangemeinde. 

 


+++Tabellenführung ausgebaut, Fokus auf den Pokalkracher+++ 

 

28:25 gewinnt die 1. Herren im Spitzenspiel beim TK Nippes. 

 

Nur zwei Tage bleiben zur Regenration bevor der Oberligist BTB-Aachen in der Festhalle zum Pokalkracher antritt. 

 

Los geht's Dienstag um 20.15 - wir freuen uns auf ein gute Stimmung in der Festhalle. 

 

weitere Ergebnisse vom Wochenende: 

 

1. Damen unterliegen Tabellenführer Übach-Palenberg 27:32. - Bericht folgt.

 

BTV 2 19 : 29 BTB 3

 

BTV 3 30: 15 BTV 4 

 

 


+++ Hinweise zum Auswärtsspiel in Nippes +++ 

 

Das absolute Spitzenspiel in der Verbandsliga steigt am Wochenende (Sa.20.oo Uhr) in Nippes. 

 

Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen in der Nippeser Spielstätte steht uns lediglich ein begrenztes Kartenkontingent zur Verfügung und keine Möglichkeit an der Abendkasse. 

 

Daher bitte alle Ticketanfragen bis zum 25.01 per Nachricht an: 

 

Marco Kreutz - marco.kreutz@gs.provinzial.com - 0179-4010311

 

 


+++ Erfolgreiches BTV - Wochenende  +++

23.01.

 

Auch unsere Zweite (25:18) und Damen (19:18) sind in Roetgen erfolgreich - Bericht.

 

Weitere erfreuliche Nachrichten vom Wochenende:

Die 2. Damen siegt 27:20 gegen Übach Palenberg 2.

 

In der Jugend konnte die C-Jugend 30:19 gegen Eschweiler triumphieren und beendet die Runde als 2. in der Kreisklasse, als nächstes folgt die Playoffrunde.

 

Nächstes Wochenende stehen für Herren und Damen die Spitzenspiele in Nippes (1.Herren) und Übach-Palenberg (1.Damen) an. 

 

 

 


+++ 1. Herren beim TV Bergneustadt +++

18.01

 

 

Samstag reisen unsere Jungs ins Oberbergische zum Oberliga-Absteiger TV Bergneustadt.

 

Eine klare Leistungssteigerung im Vergleich zum vergangenen Wochenende steht auf dem Plan der Lietz-Truppe.

 

Alle Stimmen und Key-Facts, sowie Informationen zum aktuellen Verletztenstand gibt's wie gewohnt in unserem Spielbericht.


+++ Erfolgreiches BTV - Wochenende+++ 

14.01.

 

 

 

1. Herren schlagen HSG Euskirchen mit 24:21 und festigen die Tabellenführung.  - Bericht.

2. Herren siegen 33:26 gegen Eschweiler SG, 3. Herren mit einem 35:21 gegen PSV Aachen. 4. Herren unterliegen BW Alsdorf 17:24. 

 

Unsere weibl. B-Jugend gewinnt das Spitzenspiel gegen HV Erftstadt mit 21:20 und hat im nächsten Spiel gegen HSG Merkstein die Chance auf die Landesligakrone. - Bericht.

 

Die 1. Damen siegt 22:21 gegen TV Weiden. - Bericht.

2. Damen verlieren 21:21 bei TB Röhe.   

 


+++ Matchday: Das Magazin +++ 

13.01.

 

 

Ausgabe 1/2018 gibt's vor unserem heutigen Heimspiel gegen HSG Euskirchen diesmal ausschließlich hier und auf Facebook. 

 

Wir wollen euch Einstimmen auf unseren Heimauftakt ins Jahr 2018 mit vielen Berichten, Statistiken und einem Interview mit Coach Boris Lietz und freuen auf Euch heute Abend. 

 

 Download


 

+++ weibl. B - Jugend vor entscheidenden Wochen in der Landesliga +++

11.01.

 

Die JSG Birkesdorf/Gürzenich führt aktuell die Tabelle der Landesliga mit 16:2 Punkten aus 9 Spielen an.

 

Am Sonntag kommt es in Gürzenich (13:45h) zum Showdown gegen den aktuell drittplatzierten HV Erftstadt.

Die Erftstädterinnen sind unseren Mädels mit 12:2 Punkten aus 7 Spielen dicht auf den Fersen.

 

In den letzten beiden Spielen gegen HSG Merkstein (28.01.) und SV 1914 Eilendorf Handball (04.02. in Birkesdorf) können sich unsere Mädels die Meisterschaft sichern.

Wir wünschen natürlich viel Erfolg 😊


 

+++ Coach Lietz verlängert ein weiteres Jahr +++  

10.01.2018

 

Erfreuliche Nachrichten aus dem Lager der 1. Herren, vor deren Jahresstart am Samstag. 

 

Trainer Boris Lietz wird den schwarz/gelben auch in der kommenden Saison als Übungsleiter erhalten bleiben. 

"Wir sind sehr glücklich darüber, den Prozess, den wir vor drei Jahren gemeinsam mit Boris angestoßen haben auch mit ihm fortzuführen.", lies Abteilungsleiter Marco Kreutz verlauten. 

 

Der 36-Jährige freut sich, die junge und entwicklungsfähige Mannschaft ein weiteres Jahr zu betreuen und sieht angesichts der Chancen auf eine Oberligateilnahme im nächsten Jahr optimistisch in die schwarz/gelbe Zukunft.


+++ 1. Herren überwintern auf Platz 1+++

17 12.2017 

 

 

 

Ein überzeugendes 28:20 bei der HSG Siebengebirge II. reicht den Jungs von Boris Lietz, um mit 19:3 Punkten aus den ersten 11 Spielen, als Tabellenführer in die Weihnachtsferien zu gehen. - Bericht

 

Weiter geht's am 13.01.2018 zuhause gegen HSG Euskirchen. 

 

Weitere Ergebnisse: 

 

2. Herren unterliegen in Brand mit 37:27, 4. Herren mit 17:18 gg. Alemannia Aachen 2.

 

Erste Damen gewinnt in Brand und 2. Damen gegen Tabellenführer Eschweiler.